Home

News

MUSIKER, WELCHE UNS 2107 VERLASSEN HABEN

Keine KommentareAllgemein

           Januar Peter Sarstedt Butch Trucks (Allman Brothers Band) Februar Al Jarreau Clyde Stubblefield (James Brown) Larry Coryell März James Cotton Chuck Berry April Lonnie Brooks David Peel J. Geils Frank Dostal (Rattles) Mai Robert Miles Chris Cornell (Soundgarden, Audioslave) Jimmy LaFave Greg Allman (Allman Brothers Band) Juni[…]

EINIGE MEINER LIEBLINGSSONGS 2017

Keine KommentareAllgemein

Die meisten dieser Songs werden am 1. Januar 2018 in meiner Sendung Wop Bop A Loo Bop auf Radio fr. ab 20 Uhr zu hören sein. Lay It On Down-Kenny Wayne Shepherd-Lay It On Down Don’t Do It (with Jimmie Vaughan & Lou Ann Barton)-Delbert McClinton & Self-Made Men-Prick of the Litter[…]

EINIGE MEINER LIEBLINGSALBEN 2017

Keine KommentareAllgemein

         Elvin Bishop – Elvin Bishop’s Big Fun Trio Delbert McClinton & Self-Made-Men – Prick Of The Litter Carla Rusell & The Muscle Shoals Allstars – The Good Side Of Crazy* Kenny Wayne Shepherd – Lay It On Down The Band Of Heathens – Duende Dan Baird &[…]

ZUM TOD VON TOM PETTY

Keine KommentareAllgemein

Der Schock über den Tod von Mark Selby ist noch nicht verdaut, da kommt schon der nächste Tiefschlag. Einer meiner absoluten Favoriten, Tom Petty, ist am 2. Oktober, nur 66jährig, an den Folgen eines Herzinfarktes in Los Angeles gestorben. Er war einer der ganz Grossen der Szene. Authentisch von seinen[…]

ZUM TOD VON MARK SELBY

2 KommentareAllgemein

Mark Otis Selby 2. September 1956 – 18. September 2017 Ich wusste seit knapp 3 Jahren, dass Mark Selby an einer agressiven Krebserkrankung litt. Ich wusste auch, dass es seine Leidenszeit wohl langsam vorbei sein dürfte. Und trotzdem stand ich total neben den Schuhen, als am 18. September die Todesnachricht[…]

ZUM TOD VON ASCHI MAURER

Keine KommentareAllgemein

Mit Nilly auf einer Cruise von Delbert McClinton ASCHI MAURER 28. Januar 1939 – 25. August 2017 Am 25. August verstarb Aschi Maurer an den Folgen eines Krebsleidens. Aschi Maurer hat die Schweizer Country- und Americana Szene geprägt, wie kein anderer. Mit seinem Singer-Songwriter Festival in Frutigen hat er während[…]

ZUM TOD VON POLO HOFER

Keine KommentareAllgemein

„I vermisse di“   Ich sass gestern Abend in einem Restaurant in Pratteln. Zusammen mit einem Freund waren wir auf dem Weg zum Konzert von Kenny Wayne Shepherd. Dann kam der Anruf eines Freundes. Polo sei tot, teilte er mit. Obwohl damit gerechnet werden musste, war es trotzdem ein Schock.[…]